Deutsch

Sprache ist der Schlüssel zur Welt!
Für den Deutschunterricht ergeben sich demnach folgende allgemeinen Ziele:

  • Erwerb von Grundlagen für selbstständiges Lesen und Schreiben (Schriftspracherwerb)
  • Entwicklung des Leseverstehens
  • Entwicklung der mündlichen Sprachfähigkeit
  • Entwicklung der schriftlichen Sprachfähigkeit
  • Entwicklung der Reflexionsfähigkeit über Sprache
  • Erwerb von Lernstrategien und Arbeitstechniken

Zur Umsetzung der allgemeinen Ziele ist der Lehrplan in Lernbereiche gegliedert. Sie konkretisieren die Ziele und Inhalte muttersprachlicher Bildung und differenzieren diese weiter aus. Alle Lernbereiche beziehen sich aufeinander und sind unter der Linie eines verbundenen, integrierten Deutschunterrichts zu sehen.

Quelle: Sächsischer Lehrplan für die Grundschule, Deutsch (2004/2009/2019)

Impressionen aus unserem Deutsch-Unterricht:

Domino und Mindmaps (Klasse 1)

Einladung am PC (Klasse 2)

Aufforderungssätze (Klasse 3)

Rondelle (Gedichte) schreiben (Klasse 4)

Anleitungen lesen, verstehen und selbst schreiben (Klasse 4)
Mit Hilfe der Mini-Kreativ-Aufgaben (Freiarbeitskarten von Gerlinde Blahak, Cornelsen Verlag) entstanden in Klasse 4 zahlreiche tolle Bilder. Eine kleine Auswahl sieht man hier.